*|MC:SUBJECT|*
DISCOVER FOOTBALL Jahresrückblick 2014
View this email in your browser
Liebe Freund_innen und Unterstützer_innen von DISCOVER FOOTBALL,

Das Jahr 2014 ging für uns mit einem großen Highlight zu Ende: unsere 5-jahresfeier und die Konferenz, die wir um das Jubiläum herum organisiert haben. Mehr darüber und über unsere anderen Projekte 2014 in diesem Jahresrückblick.

Bei unserem Engagement sind wir auch immer auf Unterstützung angewiesen, deshalb gilt unser Dankeschön auch all denen, die uns bisher auf unserem Weg begleitet und unterstützt haben. Wir wünschen Euch schöne Feiertage und ein erfolgreiches Jahr 2015, das wir hoffentlich weiterhin gemeinsam gestalten werden.

Euer DISCOVER FOOTBALL-Team

Das besondere Geschenk:
Der DF-Postkarten-Kalender 2015

Für alle, die das ganze Jahr mit DISCOVER FOOTBALL planen wollen, haben wir ein besonderes Geschenk, zum weiterverschenken, oder selbst dran erfreuen: Den DISCOVER FOOTBALL Postkarten-Kalender 2015.
Mit 12 Motiven aus den letzten 5 Jahren. Alle Erlöse aus dem Kalenderverkauf fließen in unsere zukünftigen Projekte, gerne kann der Kaufpreis als Spende erhöht werden.

Kosten: 12 Euro plus Versand.
Einfach eine Mail an shop@discoverfootball.de mit Euren Wünschen schreiben. Berliner_innen können die Kalender natürlich gerne in Kreuzberg selbst abholen.
Jetzt den DF Postkarten-Kalender 2015 bestellen!
Jahresrückblick 2014

Fünf Jahre DISCOVER FOOTBALL
Geburtstagsparty im Moviemento-Kino am 10.12.2014

DANKE!!!! Wir sind sehr berührt, dankbar und inspiriert nach unserer 5-Jahres-Geburtstagsfeier. Vielen Dank an alle die vor Ort waren oder an uns gedacht haben. Eure Unterstützung und Euer Zuspruch war das schönste Geburtstagsgeschenk für uns:

"Die Liste der Auszeichnungen, der Ehrungen der Preise ist riesig und spricht für den Erfolg und die Anerkennung der Kreativität, Klugheit und Durchsetzungsstärke von Discover Football. Und was das allerbeste ist: Diese Frauen sind einfach nicht satt zu kriegen. Sie bleiben hungrig nach mehr. Und deswegen: Alles Gute zum 5. Geburtstag und auch weiterhin: keine Bescheidenheit – Mesdames!" (Claudia Roth anlässlich des 5-jährigen Geburtstags von DF)

Herzlichen Dank an die Laudator_innen Claudia Roth (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags), Barbara Loth (Staatssekretärin in der Berliner Senatsverwaltung), Mario Sauder (Auswärtiges Amt), Cansel Kiziltepe (MdB), Bernd Schulz (Präsident des Berliner Fußballverbands), Gudrun Fertig (Verlegerin Special Media SDL GmbH) und Ines Pohl (Chefredakteurin taz) für Eure und Ihre warmen, persönlichen und Mut machenden Worte. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre DISCOVER FOOTBALL zusammen mit Euch allen!
Mehr Fotos von der 5-Jahresfeier hier!

DISCOVER FOOTBALL Konferenz 2014

Zum 5-jährigen Jubiläum hat DISCOVER FOOTBALL 13 Frauen aus allen Kontinenten aus früheren Begegnungen vom 9.-14. Dezember 2014 nach Berlin eingeladen. Die Konferenzteilnehmerinnen kamen aus den USA, Argentinien, Brasilien, Ägypten, Südafrika, Ruanda, Israel, Libanon, Afghanistan, Palästinensiche Gebiete, Indien, Polen und Rußland.

Gemeinsam wurde evaluiert, welche Wirkung die Teilnahme an DISCOVER FOOTBALL für die einzelnen Fußball-Projekte entfalten konnte und wie sich die verschidenen Projekte seit der letzten Begegnung entwickelt haben. Dabei haben wir auch danach gefragt wie DISCOVER FOOTBALL in Zukunft die Projekte und Begegnungen gestalten kann, damit das gemeinsame Netzwerk noch stärker wird.

Der zweite Schwerpunkt der Konferenz lag darauf, gemeinsame Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Kanada 2015 haben wir zusammen mit unseren Gästen eine internationale Kampagne entwickelt, die ihren Startschuss im Frühling und ihren Höhepunkt zur WM haben wird. Und so viel sei schon verraten: es wird unter anderem um "Real Ground" gehen.

Kampagne zu Fußball und Empowerment Brasilien

Während die Männer-Teams in Brasilien um die Weltmeisterschaft spielten, haben wir in Rio eine internationale Kampagne zu Frauen-Fußball und Frauenrechten durchgeführt. Die Kampagne beinhaltete eine interaktive Ausstellung, ein Mädchen-Fußball-Camp und ein internationales Forum.
Im Parque das Ruínas,wunderschön gelegen auf einem Hügel mit Panoramablick über Rio de Janeiro, haben wir 3 Wochen lang unsere Ausstellung gezeigt. Die Ausstellung porträtiert in Videos, Texten und Fotos verschiedene Fußball-Aktivistinnen aus dem DISCOVER FOOTBALL-Netzwerk, die sich in unterschiedlichen Ländern für Frauen-Fußball und Geschlechtergerechtigkeit einsetzen.

Angefangen hat unsere Kampagne "moving perspectives" bereits vor der WM, als wir das Kampagnen-Team zusammenstellten und unser Blog online ging. Gemeinsam mit Sport-Journalistinnen, Fußball-Aktivistinnen und Frauenrechtlerinnen, aus Nigeria, Kamerun, Iran, Mexiko, Argentinien, Uruguay und Brasilien (darunter auch eine aktuelle Nationalspielerin) haben wir vor und während der WM versucht die Aufmerksamkeit auf Frauen-Fußball und Frauenrechte zu lenken. Höhepunkt der Kampagne war das viertägige Forum in Rio de Janeiro. Hier haben wir unsere Expertise und Strategien miteinander geteilt, neue Netzwerke geknüpft und über Frauen-Fußball weltweit informiert.

Zeitgleich fand auf verschiedenen Fußballplätzen in Rio unser Mädchen-Fußballcamp statt. Wir besuchten Mädchenfußballprojekte in verschiedenen benachteiligten Vierteln: Rocinha, Vidigal, Chatuba und Cidade de Deus um mit den Mädchen und jungen Frauen zu trainieren, uns auszutauschen und zu spielen.

Das Mädchencamp haben wir zusammen mit unserem Partner Estrela Sports organisiert, die in Rio verschiedene Fußballprojekte für Mädchen und junge Frauen organisieren und 2011 das DISCOVER FOOTBALL-Turnier in Berlin gewannen.

Der Höhepunkt des Mädchen-Fußball-Camps war das Abschlussturnier auf einem spektakulären Platz hoch oben auf einem Hügel in Rocinha.
Neben den 4 Teams und Zuschauer_innen aus Rocinha war auch Daniel Cohn-Bendit gekommen, um sich ein eigenes Bild vom Frauen-Fußball in Brasilien zu machen. Willi Lemke, Sonderberichterstatter bei der UN für Sport im Dienst von Frieden und Entwicklung besuchte das Turnier als Ehrengast und bekräftigte in einer kurzen Rede die Bedeutung des Engagements für eine Welt, in der Mädchen und Frauen diskriminierungsfrei Sport treiben können.

DISCOVER FOOTBALL-Deklaration

Die DISCOVER FOOTBALL ERKLÄRUNG 2013, die wir auf der Fußballkonferenz 2013 gemeinsam entwickelt haben hat bereits viele Unterstützer_innen gefunden. Mit der Deklaration setzen wir uns für die Stärkung des Frauen –und Mädchenfußballs sowie gegen Diskriminierung ein.

Die Deklaration wurde bis heute unter anderem von Moya Dodd (FIFA-Exekutivkommittee), Sigmar Gabriel (SPD Parteivorsitzender), Willi Lemke (UN-Sonderberichterstatter), Karen Espelund (UEFA Exekutivkommittee), Claudia Roth (Vizepräsidentin Deutscher Bundestag), Theo Zwanziger (ehem. Präsident DFB), Dagmar Freitag (Vorsitzende Sportausschuss Deutscher Bundestag), Edith Schippers (niederländische Sportministerin), Christa Stolle (Vorsitzende Terre des Femmes), Claudia Krobitzsch (FARE-Netzwerk) unterzeichnet oder entgegen genommen.

Jetzt die Deklaration online unterschreiben!

Open Games Moskau

Gleich zu Anfang des Jahres 2014 konnten wir in Moskau an den Open Games teilnehmen. Trotz und wegen der massiven Störung durch russische Behörden ein sehr intensives Erlebnis. Beeindruckt hat uns vor allem, dass sich die Organisator_innen des russischen LGBTI-Sportverbandes nicht unterkriegen ließen. Spontan organisierten sie neue Orte, begleiteten die Teilnehmer_innen konspirativ durch die Moskauer U-Bahn, um die Veranstaltungsorte rechtzeitig zu erreichen, und sorgten dafür, dass einige der sportlichen Wettbewerbe problemlos ausgetragen wurden und möglichst viele der thematischen Veranstaltungen wie Vorträge stattfinden konnten.
Nach unserer Rückkehr luden wir ins TAZ-Café ein um am konkreten Beispiel der Rechte homo- bi und transsexueller Menschen in Russland zu diskutieren, welchen Einfluss sportliche  Großereignisse für die Situation von Menschenrechten haben können. Moderiert wurde das Podium von TAZ-Chefredakteurin Ines Pohl, mitdiskutiert haben u.a. Hans Christian Ströbele, MdB und Gudrun Fertig, Verlegerin.
Ausblick 2015

"Crossing Boders"
Internationales Frauen-Fußball-Kultur-Festival 2015


Das internationale Frauen-Fußball-Kultur-Festival DISCOVER FOOTBALL wird vom 28.06.2015 bis 05.07.2015 im Willy-Kressmann-Stadion in Berlin Kreuzberg stattfinden - zeitgleich zur WM in Kanada. Schwerpunktthema der Woche sind „Grenzen“, wobei es uns nicht nur um physische Ländergrenzen geht, sondern auch um sozio-politischen Grenzen und Einschränkungen, mit denen sich  Frauen ihrem Alltag oder in sozialen und politischen Kämpfen auseinandersetzen sowie um die Überwindung von gesellschaftlichen Grenzen für beeinträchtigte Menschen.
 
Acht Frauen-Teams bzw. über 100 Fußballerinnen aus der ganzen Welt werden in Berlin zu Gast sein. Neun Tage lang werden sie mit- und gegeneinander Fußball spielen, Workshops besuchen, sich als Trainerinnen weiterbilden und an einem vielfältigen kulturellen Rahmenprogramm teilnehmen. Mit ihrer Teilnahme werden sie die Sichtbarkeit von Frauen im Fußball erhöhen und sich für gleiche Chancen und gleichberechtigten Zugang zu Sport für alle engagieren. Das Thema des Frauen-Fußball-Kultur-Festivals  „Grenzen” greift dabei den ambivalenten Charakter von Fußball auf: Einerseits bringt Fußball Menschen mit verschiedenen Hintergründen zusammen und ist leicht zugänglich. Andererseits sind Mädchen und Frauen im Fußball häufig nicht repräsentiert und nationale Zugehörigkeiten wie auch sozio-politische Grenzen können gerade im Fußball besonders sichtbar werden.

Fußballtour und -Turnier im Libanon

Im Vorfeld zur FIFA U-17 Weltmeisterschaft, die 2016 in Jordanien stattfinden wird, werden wir gemeinsam mit der GFA das erste internationale Frauen-Fußball-Turnier und -Festival im Sommer 2015 in Beirut, Libanon organisieren. Neben dem Turnier wird es in vier verschiedenen ländlichen Regionen Libanons, Mädchenfußball-Tage mit Training und Workshops geben.

Unterstützt wird das Projekt durch AFDP, Right to Play und One Goal. Für die Umsetzung sind wir auf der Suche nach weiteren Sponsoren und dankbar für Hinweise!

Jetzt spenden und DISCOVER FOOTBALL unterstützen!
Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, All rights reserved.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Our mailing address is:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*