Informationen über Fußball und Begegnung e.V.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Fußball und Begegnung e.V.
Nostitzstr. 38
10961 Berlin

Geschäftsstelle:
Richardstr. 43
12055 Berlin

Gründungsjahr: 2009

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Die aktuelle Satzung können Sie hier herunterladen. 

Weite Informationen zu unseren Zielen, finden Sie auf der Homepage im Bereich Über uns.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung/Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt

Unser Verein ist wegen der Förderung von Kunst, Kultur und Sport als gemeinnützig i.S.d. § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes anerkannt. Der jüngste Bescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer: 27 653 56011) ist vom 06.11.2014 und gültig für die Jahre 2011-2013

Die nächste Prüfung der Gemeinnützigkeit erfolgt aufgrund der Steuererklärungen und Tätigkeitsberichte der Jahre 2014-2016.

Wir sind berechtigt für Spenden, die uns zur Verwirklichung dieser Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger_innen

Vorstand des Vereins Fußball und Begegnung e.V.

  • Frau Valerie Assmann
  • Frau Daniela Bergmann
  • Frau Pia Mann
  • Frau Friederike Möller
  • Frau Sara Schlote

5. Tätigkeitsbericht

Hier finden Sie den Jahresbericht von 2015.

Hier finden Sie den Jahresbericht von 2014.

6. Personalstruktur

Das aktuelle Team von DISCOVER FOOTBALL finden Sie hier. 2014 waren zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen als Halbzeitkräfte bei Fußball und Begegnung e.V. beschäftigt, das entspricht einem Vollzeitäquivalent. Der Rest unseres Teams ist ehrenamtlich für unseren Verein tätig.

7. und 8. Angaben zur Mittelherkunft und Verwendung

Die Gewinn- und Verlustrechnungen der Jahre 2011-2013 finden Sie hier:

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Eine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten liegt nicht vor.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Die Zuwendungen aus Mitteln des internationalen Sportförderung des Auswärtigen Amtes sowie die Zuwendungen der Sportförderung des Bundesministeriums des Innern überstiegen 2014 jeweils 10% des Gesamtjahresbudgets.